Deutscher Alpenverein
Sektion SSV Ulm 1846

BT Bergtour: Hüttenquartett im Reich des Tödi Fridolinshütte - Grünhornhütte - Planurahütte - Claridenhütte
Tourenführer: Herr Karl-Heinz Schmid
Tourübersicht
Start
Sonntag, 25.07.2021
Ende
Dienstag, 27.07.2021
Anmeldeschluss
25.06.2021
Art der Tour
BT Bergtour
Gebiet
Glarner Alpen
Voraussetzung/Eignung
Touren
Teilnehmerzahl
3 bis 8
Kontaktdaten
Ansprechpartner
Schmid, Karl-Heinz
E-Mail
karl-heinz.schmid@dav-ssvulm1846.de
Telefon
0049 7556 / 2869871
Treffpunkt 8.00 Uhr, Parkplatz Donaubad Neu-Ulm Anforderung Kondition für 7 Std. Gehen mit Gepäck, max. 1200 Hm im Aufstieg, Trittsicherheit, Schwindelfreiheit Erforderliche Ausrüstung Wanderausrüstung Tourverlauf Hüttenwanderung in den Glarner Alpen. Teilweise bewegen wir uns auf der 2019 eröffneten Via Glaralpina, die in 19 Etappen durch die gesamten Glarner Alpen führt und uns ins Herzstück der Glarner rund um den Tödi führt. 1. Tag Hintersand - Fridolinshütte 2.111 m, T3, Aufstieg 850 m, 3 Std. 2. Tag Fridolinshütte - Planurahütte 2.947 m, T4, Aufstieg 1.100 m, 5 Std. 3. Tag Planurahütte - Claridenhütte - Fisetenpass, T4, Aufstieg 900 m, Abstieg 1600 m, 7 Std. Sonstiges Die Übernachtungspreise auf den Hütten liegen bei ca. 70 SFr. für Übernachtung und Halbpension. Eine rechtzeitige Reservierung ist zwingend erforderlich.
Kostenbeitrag
DAV-Mitglieder
0,00 EUR
Anmerkung: Kostenbeitrag für Kinder evtl. abweichend.