Deutscher Alpenverein
Sektion SSV Ulm 1846

SK Sportklettern: Rock´n Roll im Roggental
Tourenführer: Herr Götz Waidelich
Tourübersicht
Start / Tagestour
Samstag, 24.09.2022
Anmeldeschluss
10.09.2022
Art der Tour
SK Sportklettern
Gebiet
Ostalb
Voraussetzung/Eignung
Touren
Teilnehmerzahl
2 bis 5
Kontaktdaten
Ansprechpartner
Waidelich, Götz
E-Mail
goetz.waidelich@dav-ssvulm1846.de
Telefon
0049 731 / 6028504
Treffpunkt 7.00 Uhr, Geschäftsstelle Ulm-Söflingen Anforderung Kletterkönnen ab dem V. Grad, auch in Mehrseillängenrouten Erforderliche Ausrüstung Kletterausrüstung und Fahrrad Tourverlauf Wir fahren von Geislingen und mit unseren Rädern zu verschiedenen Felsen des Roggentals. Beginnen werden wir mit einem der Oberklassiker der ganzen Ostalb: die Wackerführe am Himmelsfels- drei beeindruckende und ausgesetzte Seillängen im V. Grad. Danach geht es weiter an die schlanke Roggennadel: SW-Kante, Roggenpfeiler oder Talseite, ... egal welche Route- großartige Klassiker sind sie alle drei. Und vielleicht reicht dann noch die Zeit, der Löwin oberhalb von Geilslingen auf´s Haupt zu steigen. Immerhin hat hier vor mehr als 120 Jahren das Klettern auf der Alb seinen Beginn genommen. Sonstiges Anreise ist mit dem Zug sehr gut möglich. Ein MTB ist nicht notwendig. Die Wegstrecke mit dem Rad ist insgesamt 15km und eigentlich flach.
Kostenbeitrag
DAV-Mitglieder
0,00 EUR
Anmerkung: Kostenbeitrag für Kinder evtl. abweichend.